Funktionsprinzip Das Wasser fliesst vor der Schwelle (1) tangential via Einlaufkanal in das Rotationsbecken (2), bildet dort einen Wasserwirbel und strömt durch eine Öffnung im Beckenboden zurück in den Fluss (3). Die Energie des Wasserwirbels wird durch die Turbine in mechanische Rotationsenergie und anschliessend über den Generator (4) in elektrische Energie umgewandelt. Via Mess-, Steuer- und Regeleinheit speist der Generator die elektrische Energie ins öffentliche Netz oder direkt zu den Verbrauchern (Inselbetrieb / Off-Shore).
ecological power technology

Wasserdargebot

Die meisten Flüsse und Gewässer führen nicht über das ganze Jahr konstant Wasser. Wir berechnen mit unserem Auslegetool die optimale Wassermenge (Ausbauwassermenge), bei der eine möglichst hohe jährliche Energieproduktion gewährleistet ist. Daher kann es sein, dass an einem Standort, je nach Wasserdargebot ein Einzel- oder Doppel-VPP erstellt wird. Die zweite Anlage (5) wird beim Erreichen des entsprechenden Wasserdargebots vollautomatisch zu- oder abgeschaltet. Somit ist eine möglichst kontinuierliche Produktion bei einem hohen Wirkungsgrad gewährleistet.
1 2 3 4 5

Längsvernetzung

Die geringen Strömungs- geschwindigkeiten und die speziellen Turbinen mit geringen Drehzahlen ermöglichen auch den Fischabstieg (6) durch das Kraftwerk. Je nach Anforderungen können für den Fischaufstieg Wanderhilfen (7)  in oder neben dem Kraftwerk geschaffen werden. Die einzigartige Anlagekonfiguration erlaubt eine direkte Anbindung der Wanderhilfen im Auslaufbereich (8)  der VPP-Anlagen. Die Planung und Umsetzung der ökologischen Massnahmen erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Spezialisten und Behörden.
7 8 6

Revitalisierung /  Ökologische Aufwertung

Beim Bau von Vortex Power Plants können gleichzeitig ökologische Aufwertungsmassnahmen realisiert werden: Aufwertung des Flusslaufes und der Uferpartien (9) (verbreitert und naturnah gestaltet) Sicherstellung der Wanderfreiheit für aquatische Fauna Errichten neuer, geeigneter Lebensräume für bedrohte Arten (10)  Steigerung der Biodiversität am Standort Attraktivitätssteigerung des Naherholungsgebiets und Anlegen von Lehrpfaden
9 10 HOME DIENSTLEISTUNGEN TECHNOLOGIE KUNDEN-PARTNER KONTAKT TECHNOLOGIE